In Verbindung bleiben - Kirche sein in Zeiten von Corona

Kirche sein in der "Corona-Krise" stellt alle beteiligten vor Herausforderungen, die Mitglieder, die ehrenamtlich Engagierten und die Hauptberuflichen Mitarbeiter*innen in den Gemeinden. Kirche sein funktioniert eigentlich nur in Gemeinschaft. In einer Gemeinschaft, die gemeinsam Gottesdienst feiert, einer Gemeinschaft, die sich gemeinsam hilft, in einer Gemeinschaft, die gemeinsam betet, einer Gemeinschaft, die zusammen lebt. Auf dieser Seite wollen wir in den nächsten Tagen Angebote sammeln und zugänglich machen, die von Seiten der Diözesanebene und aus den Kirchengemeinden im Dekanat bereitgestellt werden, um so kirchliche Gemeinschaft zumindest virtuell möglich zu machen.

Öffentliche katholische Gottesdienste im Landkreis Tübingen

Angebote aus den Kirchengemeinden des Dekanats

Angebote der Diözese

Seelsorge und Beratung

Wenn Sie Anregungen haben oder ein konkretes Angebot vermissen oder anbieten, dann melden Sie sich bitte bei uns!

Herzliche Grüße, Gottes Segen und gesund bleiben oder werden!

Ihr Team der Dekanatsgeschäftstelle

 

 

 

Öffentliche Gottesdienste im Dekanat

Seit dem 5. Ostersonntag 2020 werden unter dem Eindruck der Pandemie mit teilweisen Unterbrechungen an Weihnachten in den Kirchengemeinden im Dekanat wieder öffentliche Gottesdienste gefeiert.

Für die Inhalte und Angebote auf den verlinkten Seiten zeichnen die jeweiligen Gemeinden verantwortlich. Weiteres im Impressum.

SE Rottenburg
Bad Niedernau, Bieringen,
Hailfingen, Kiebingen,
Obernau, Rottenburg,
Seebronn, Weiler

SE Oberes Gäu
Baisingen, Ergenzingen
SE Pfaffenberg
Altingen, Oberndorf,
Poltringen, Wendelsheim,
Wurmlingen

SE Tübingen
Tübingen, Lustnau,
Bühl, Hirschau

SE Steinlach-Wiesaz
Dußlingen, Mössingen
 
SE Echaz-Härten
Kirchentellinsfurt, Wannweil

SE Eichenberg
Dettingen, Frommenhausen,
Hemmendorf, Hirrlingen,
Schwalldorf

SE Starzach
Bierlingen, Börstingen,
Felldorf, Sulzau,
Wachendorf

Für das Anmeldeverfahren und die Einhaltung der Hygienerichtlinien auf der Basis von Diözesan-, Landes- und Kommunal-Verordnungen und den geltenden Pandemiestufenplänen sind jeweils die Seelsorgeeinheiten und Gemeinden selbst verantwortlich.

Impulse aus den Kirchengemeinden im Dekanat

In den Gemeinden des Dekanats finden Sie Online-Angebote, die ein Begleiter zu Hause sein wollen für diejenigen, die nicht an den Gottesdiensten unter "Coronabedingen" teilnehmen können und wollen.

Kirchengemeinde Christus König Kirchentellinsfurt und von Dekan Dr. Tomas Begovic: https://christus-koenig.eu/corona-virus-erreicht-kirchengemeinde/

Katholische Gesamtkirchengemeinde Tübingen: https://katholisch-tue.de/gemeinden/gesamtkirchengemeinde/lockdown

Seelsorgeeinheit Oberes Gäu,Ergenzingen-Baisingen:  https://kf-ergenzingen.drs.de/aktuell/ansicht/news/detail/News/neue-regelung-fuer-gottesdienste-mund-nasenschutz-maske-24781.html

Seelsorgeeinheit Rottenburg: http://www.katholische-kirche-rottenburg.de/

Seelsorgeeinheit Steinlach-Wiesaz: https://se-steinlach.drs.de/

Seelsorgeeinheit Pfaffenberg: https://se-pfaffenberg.de/index.php/seelsorgeeinheit/aktuelles

Seelsorgeeinheit EIchenberg:https://stmartinus-hirrlingen.drs.de/aktuell.html

Für die Inhalte und Angebote auf den verlinkten Seiten zeichnen die jeweiligen Gemeinden verantwortlich.Weiteres im Impressum

 

 

Impulse und Angebote aus der Diözese und darüber hinaus

Beratung und Seelsorge

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger in unseren Kirchengemeinden vor Ort stehen telefonisch auch zum seelsorglichen Gespräch bereit. Wenden Sie sich hierfür an Ihr Pfarrbüro. Sollten Sie hier niemanden erreichen könne oder Anonym bleiben wollen, stehen Ihnen auch folgende Angebote zur Verfügung.

Telefonseelsorge: https://ts-neckar-alb.de/cms/node/1

Psychologische Beratungsstelle Brückenstrasse: https://www.pbs-brueckenstrasse.de

Die Klinikseelsorge an den Tübinger Kliniken hat sich ebenfalls auf die besondere Situation eingestellt: https://www.klinikseelsorge-tuebingen.de/index.php/seelsorge-corona.html