Psychische Krisen, psychische Störungen und der hilfreiche Umgang mit betroffenen Menschen

Psychische Störungen nehmen in der Gesellschaft zu. Unser Umgang mit betroffenen Menschen bringt auch in unserem kirchlichen Kontext Herausforderungen mit sich: in unseren Gremien, bei Veranstaltungen oder bei gemeinsamen Aktionen. Was kann ein guter Umgang mit den Menschen sein?

Martin Schuster, Leiter der Psychologischen Beratungsstelle Brückenstraße in Tübingen, wird uns in einem Vortrag etwas zu psychischen Krisen, den häufigsten psychischen Störungen und dem Umgang damit erzählen, und Hinweise auf psy-chosoziale Angebote für Betroffene geben.
Im Anschluss wollen wir uns zu den eigenen Erfahrungen und Fragen austauschen und unsere eigenen Anliegen und persönlichen Handlungsoptionen reflektieren.

Flyer zur Veranstaltung